• Rudern 001
  • Rudern 002
  • Rudern 003
  • Rudern 004
  • Rudern 005
  • Rudern 006
  • Rudern 007
  • Rudern 008

Im Jahr 2018 wird es voraussichtlich wieder viele Angebote für Wanderruderfahrten geben, organisiert von den Mitgliedern unserer Abteilung Rudern. Wir möchten Dich hier frühzeitig informieren, so kannst Du schon Deine Urlaubstage des Jahres planen und Terminkollisionen vermeiden. Gern wollen wir Dich aber auch in die Vorbereitungen einbeziehen. Wir - die Organisatoren - suchen immer Unterstützende. Wenn Du bei der Organisation helfen willst, so wende Dich bitte an die nachfolgend genannten Organisatoren. Auch sind weitere Ideen für Wanderruderfahrten willkommen. Wende Dich dazu an den Sportwart.

Im Jahr 2017 wird es voraussichtlich viele Angebote für Wanderruderfahrten geben, organisiert von den Mitgliedern unserer Abteilung Rudern. Wir möchten Dich hier frühzeitig informieren, so kannst Du schon Deine Urlaubstage des Jahres planen und Terminkollisionen vermeiden. Gern wollen wir Dich aber auch in die Vorbereitungen einbeziehen. Wir - die Organisatoren - suchen immer Unterstützende. Wenn Du bei der Organisation helfen willst, so wende Dich bitte an die nachfolgend genannten Organisatoren. Auch sind weitere Ideen für Wanderruderfahrten willkommen. Wende Dich dazu an den Sportwart.

Wer eine Wanderfahrt, eine Teilnahme an einer Regatta oder einen Bootstransport organisiert, möchte vielleicht auf das Wissen zurückgreifen, das andere schon bei diesen Tätigkeiten gesammelt haben. Deshalb stellen wir hier einige Checklisten zum Herunterladen und Ausdrucken zur Verfügung, klicke dazu auf einen der folgenden Links:

Unser Boot "Krampe" erlitt leider einen Bootsschaden, als es - auf dem Sattelplatz in den Bootswagen stehend - vom starken Wind verschoben wurde und gegen eine Stellage rollte. Das Boot ist inzwischen repariert. Der Schaden wird durch die bestehende Versicherung beglichen.

Um zukünftig ähnliche Fälle zu vermeiden, bitten wir alle Mitglieder: Ein Mannschaftsmitglied muss ständig an einem Boot bleiben und es ggf. festhalten, das in ungebremsten Bootswagen liegt und das durch Wind oder Gefälle allein losrollen könnte.

Unser neues Gigboot - ein C1x von Bootsbau Berlin GmbH - ist am 30.06.2015 bei uns eingetroffen. Es wurde zum Sommerfest am 11.07.2015 auf den Namen "Großer Zug", einem See in der Wernsdorfer Seenkette, getauft. Jetzt steht es allen Mitgliedern für Ruderausfahrten zur Verfügung.

Fotogalerie ansehen

Da dieses Boot von der Ruderin bzw. dem Ruderer auch allein - ohne andere Helfende - zwischen Bootshalle und Wasser transportiert werden soll, haben wir einen dafür passenden Bootswagen gebaut. Er zeichnet sich durch große Räder aus, so dass mit dem Wagen über die Wiese bis kurz vor die Rolle am Steg gefahren werden kann und das Boot direkt aus dem Bootswagen über die Rolle ins Wasser gelangt.

Bei diesem Transport gilt es aber einiges zu beachten, was sich von den bisherigen Gepflogenheiten unterscheidet. Wir haben daher eine kurze, bebilderte Anleitung erstellt, die Du unter diesem Link findest. Bitte beachte die gegebenen Hinweise, um Schäden am Boot oder Bootswagen zu vermeiden.

Zum Seitenanfang