• Kanurenn 001
  • Kanurenn 002
  • Kanurenn 003
  • Kanurenn 004
  • Kanurenn 005
  • Kanurenn 006
  • Kanurenn 007
  • Kanurenn 008

Am Freitag früh ging es endlich los, Abfahrt nach Regen in Bayern zum Skitraining. Gut eine Woche Schnee satt und so weit das Auge reicht. Das tägliche kilometerlange Skilanglauftraining war Ganzkörpertraining vom Feinsten! Beim Stockeinsatz brauchst du Armkraft, zum Vorwärtskommen Oberschenkel-Power und damit du nicht wie ein Pinguin auf der glatten Eisscholle dahinschlidderst, sorgen die Bauchmuskeln für Stabilität im Rumpf. Deine Muskeln müssen hart arbeiten, damit du in der Spur vorwärts kommst, entsprechend hoch ist der Kalorienverbrauch! 800 Kilokalorien pro Stunde verbrennst du bei sportlicher Fahrweise. Ganz nebenbei straffst du deinen Körper, formst deine Oberarme, stählst Bauch- und Beinmuskulatur. Du pusht dein Herz-Kreislauf-System und trainierst die Ausdauer, die ideale Vorbereitung auf die nächste Kanusaison. Und nun kann es losgehen, die Regatten können beginnen....

 

 

 

 

Auf gehts nach Brandenburg zur Regattastrecke Beetzsee. Der Wind erschwerte teilweise wieder die Bedingungen, hielt unsere Sportler jedoch nicht vom Erfolg ab. Sowohl beim Mehrkampf, als auch auf der Kurz-, Mittel- und zum Mehrkampf gehörenden Langstrecke waren unsere Sportler wieder sehr erfolgreich. Sagenhafte 72 Medaillen wurden eingefahren. 25 Goldene gingen an Lena R., Emma B., Lucas T., Michel B., Jan R., Noah E., Jack W., Paul S., Frank R., 17 Silberne erlangen Lenja F., Ricka K., Carolina H., Leoni H., Lena R., Lucas T., Ben L., Noah E., Jack W., Paul S., Jens S., Marko M. und 30 x Bronze erzielten Shirin G., Victoria W., Maresa M., Paulina P., Carolina H., Leoni H., Nele T. Lena R., Nele B., Emma B., Vanessa W., Lukas P., Maximilian F., Yannick K., Moritz S., Ben L., Felix J., Armin A., Jack W., Marko M., Jens S., Paul S. und Frank R.

Glückwünsche!

 

 

 

 

Endlich wieder im heimischen Gewässer konnten die Sportler ihre hervorragenden Leistungen zeigen. Und das Wetter war uns auch wohlgesonnen. Sowohl die Sprint- als auch Kurzstrecke wurden im Kajak und Canadier befahren. Insgesamt 70 Medaillen wurden errungen, davon gingen 43 Goldmedaillen an Lenja F., Ricka K., Carolina H., Leoni H., Lena R., Nele T., Melissa R., Vanessa W., Maximilian F., Yannick K., Lukas P., Jan R., Noah E., Michel B., Lucas T., Ben L., Jens S., Marko M., Frank R., 20 Silbermedaillen erlangten Maresa M., Carolina H., Leoni H., Chantal B., Melissa R., Moritz S., Hannes G., Julian P., Felix J., Noah E., Jan R., Jack W., Frank R., Marko M. und 7 Bronzemedaillen errangen Chantal B., Nele T., Yannick K., Hannes G. und Armin A.

Weiter so!

 

 

 

 

Zum Seitenanfang