• Kanurenn 001
  • Kanurenn 002
  • Kanurenn 003
  • Kanurenn 004
  • Kanurenn 005
  • Kanurenn 006
  • Kanurenn 007
  • Kanurenn 008

1991: André Wohllebe wurde Doppelweltmeister im Vierer-Kajak in Paris

1992: André Wohllebe - Olympiasieger im Vierer-Kajak in Barcelona

1993: Daniela Gleue (Vierer-Kajak) und André Wohllebe (Vierer-Kajak) - Weltmeister in Kopenhagen

1994: Daniela Gleue wurde Weltmeisterin im Vierer-Kajak in Mexiko

1995: Manuela Mucke - Weltmeisterin im Vierer-Kajak in Mexiko

1996: Manuela Mucke wurde Olympiasiegerin im Vierer-Kajak in Atlanta

1997: Stefan Ulm und Katrin Kieseler wurden jeweils Weltmeister im Vierer-Kajak in Darthmouth

1997: Die Kanuten erzielten in diesem Jahr insgesamt folgende Titel: 10 Berliner Meister, 10 Ostdeutsche Meister, 9 Deutsche Meister und 2 Weltmeister.

1998: Stefan Ulm und Manuela Mucke wurden Weltmeister im Vierer-Kajak in Szeged

1999: Manuela Mucke gewann Silber im Zweier-Kajak und Vierer-Kajak in Milano

2000: Stefan Ulm erkämpfte Silber im Vierer-Kajak und Lars Kober Bronze im Zweier-Canadier bei den Olympischen Spielen in Sydney

2001: Stefan Ulm wurde Weltmeister im Vierer-Kajak in Poznan

2002: Stefan Ulm gewann die Silbermedaille im Vierer-Kajak zur Weltmeisterschaft in Sevilla

2003: Stefan Ulm erkämpfte die Bronzemedaille im Vierer-Kajak zur Weltmeisterschaft in Gainsville

2004: Stefan Ulm gewann die Silbermedaille im Vierer-Kajak zur Weltmeisterschaft in Athen

2011: Debora Niche wurde Weltmeisterin in Poznan

Zum Seitenanfang