• Kanurenn 001
  • Kanurenn 002
  • Kanurenn 003
  • Kanurenn 004
  • Kanurenn 005
  • Kanurenn 006
  • Kanurenn 007
  • Kanurenn 008

Alle Jahre wieder ... zeigt sich auf der Großen Brandenburger, wie unser Nachwuchs über den Winter trainiert hat, um sich dann Anfang Mai nach den ersten harten Trainingslagern zum ersten Mal überregional (bei den 15- bis 18-Jährigen auch mit internationaler Beteiligung) zu präsentieren.

Außerdem steht das erste Mal das inzwischen routinierte "Abenteuer" Zelten in 2012 an. Die Regattastrecke am Beetzsee ist dabei stets ein Ausflugsziel wert, weil man immer wieder auf neue bauliche Veränderungen stößt. Beneidenswert ist zum Beispiel der moderne Zielturm. Doch leider bringt man Brandenburg auch oft mit Wind, Wellen und Regen in Verbindung und dann hilft auch die schönste Regattaanlage nichts. Und mit Wind hatten die Sportler tatsächlich ganz schön zu kämpfen. Auch wird es in diesem Jahr für einen Großteil unserer Sportler (alle "95er, 97er und 99er") ein schwieriger Kampf um die Medaillenplätze, denn sie müssen als jüngerer Jahrgang gegen die ein Jahr älteren starten. Das ist bei der ersten Regatta gar nicht so leicht zu verkraften, wenn man noch im Vorjahr unter die ersten gefahren ist und nun um die Endlaufteilnahme ringen muss. Großer Respekt gebührt unseren Jugendlichen und Frank (insbesondere an die Canadierfahrer), die sich auf dem neu gesetzten Rundkurs mit 9 Linkswenden - zuschauerfreundlich vor der Tribüne - über 5000m tapfer geschlagen haben. Sehr erfreulich und überraschend sind auch die Ergebnisse unserer A-Schülerinnen einzuschätzen. Und wären da nicht die polnischen Canadierfahrer gewesen, wäre der ein oder andere sicher um einen Pokal reicher ;) 

Doch wir sind Grünauer und wir sind stark - wir können überall schnell paddeln! So können wir auf 2 Gold-, 8 Silber- und eine Bronzemedaille stolz sein:

GOLD

Marie Mix: K1 2000m
Ole Braunholz, Jonas El-Khatib, Conrad Robin Scheibner: C4 500m

SILBER

Lisa Thumm: K1 2000m
Marie Mix: K2 500m / K4 500m
Pascal Milde: C1 1000m
Jonas El-Khatib: C1 500m / C2 500m
Conrad Robin Scheibner: C1 5000m / C2 500m
Frank Neubarth: K1 500m

BRONZE

Frank Neubarth: K1 5000m

 Die einzelnen Ergebnisse könnt ihr hier einsehen.  

Zum Seitenanfang