• Kanurenn 001
  • Kanurenn 002
  • Kanurenn 003
  • Kanurenn 004
  • Kanurenn 005
  • Kanurenn 006
  • Kanurenn 007
  • Kanurenn 008

Kurz vor den Sommerferien kamen unsere Kanu-Rennsportler noch einmal zum gemeinsamen Paddeln, Grillen und Spaß haben zusammen. Viele brachten ihre Eltern bzw. Freunde mit. Der Nachmittag stellte gleichzeitig den feierlichen Abschluss des Probetrainings für unsere Jüngsten dar. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen dieses Probetrainings viele Sportler für den Kanurennsport bei uns begeistern konnten. Wir heißen euch herzlich im SCBG willkommen und freuen uns schon jetzt auf kommende schöne Momente mit euch innerhalb und außerhalb des Trainings.

Auf dem Wasser konnte man bei leider nur durchwachsenem Wetter eine Regatta der besonderen Art beobachten. Unsere Jugendwartin Kathi hatte sich Rennen ausgedacht, die es auf einer normalen Regatta nicht gibt. So konnten in den Eltern-Kind-Rennen auch die Eltern mal erleben, wie wacklig unsere Rennboote denn eigentlich sind und wie schnell man ins Wasser fallen kann. Unsere mutigen Eltern ließen sich von eventuellen Schwimmeinlagen jedoch nicht abhalten und stiegen immer wieder sowohl in den K2 als auch in den C2 ein. Einen weiteren Höhepunkt bildeten die Geschwisterrennen, wo es im Canadier zu einem spannenden Kampf zwischen unseren erfolgreichen Bruderpaaren Jonas/Tarek und Adrian/Pascal kam. Unsere beiden B-Schülerinnen Emma und Tatjana trauten sich sogar in den C1 und konnten sich darin nicht nur halten, sondern sogar geradeaus fahren. Starke Leistung, Mädels!

Das beim Sport entstandene Hungergefühl konnte anschließend mit Grillfleisch erfolgreich „bekämpft“ werden. In diesem Rahmen wurden auch kleine Preise für die Sieger unserer Vereinsregatta verteilt. Dieses Mal gilt jedoch besonders: Alle Eltern und Freunde unserer Sportler, die sich ins Boot trauten, sind Sieger! Bei Gesprächen in gemütlicher Atmosphäre lief die gelungene Veranstaltung langsam aus.

Zum Seitenanfang