Der letzte Satz der Elde-Fahrt 2016 lautete: „Zwischen Plau und Neustadt-Glewe gibt es noch 70 km Neues zu entdecken, das sollten wir in den nächsten Jahren unter die Paddel nehmen.“

Am Freitag, den 22. Februar 2019, treffen sich in der Jugendherberge Bad Sulza 122 begeisterte Winterpaddler aus 13 Vereinen.

Nach dem heißen Sommer und warmen Herbst glaubte keiner mehr so recht an eine Winterfahrt. Aber die Kanubären scheinen einen guten Draht zu dem Wetterverantwortlichen in den Wolken zu haben, und rechtzeitig zum Anreisetag gab’s Nachtfrost und auch am Tage nur 2…3 Grad über Null. Also mussten Schal, Pudelmütze und Paddelpfötchen sowie warme Sachen wieder als notwendiges Accessoire zum Paddeln eingepackt werden.

Kanusport hält jung, Kanuwandern noch jünger und erhält ein langes Leben. Kurz nach der Steinzeit wurden von November 1937 bis August 1938 im vorigen Jahrtausend diese fünf Sportfreunde geboren.

Der Deutsche Kanuverband und sein Landesverband Berlin bestehen seit über 100 Jahren. Damit gehört das jährliche An- und Abpaddeln zu den traditionsreichsten Veranstaltungen in den Fahrtenplänen der Kanuvereine.

In diesem Jahr sollte es nach zweijähriger Unterbrechung wieder in ein Standquartier nach Dresden gehen. Unsere Senioren reisen bereits am frühen Nachmittag an und genießen im „Schillergarten“ in unmittelbarer Nähe des „Blauen Wunders“ die erste Eierschecke, einen Eiskaffee oder einen Eisbecher.

Wie immer findet unsere Gurkenfahrt am Wochenende nach „Mittsommer“ statt. In den letzten 7 Jahren hatten wir schon heißes, nasses, kaltes Wetter und sogar einmal Hochwasser gehabt, sodass wir gar nicht paddeln konnten, sondern auf das Fahrrad umgestiegen waren.

Im Mai und Juni finden laut unserem Sportprogramm die meisten Fahrten statt. Zumal an Himmelfahrt und Pfingsten durch weitere Feiertage und einen Brückentag auch noch längere Fahrten möglich sind.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.